Zwiebelsuppe mit Croutons und Gruyère (vegetarisch)


Zwiebelsuppe

Von:
Laura Nürnberger

Eine leckere Zwiebelsuppe, mit Gruyère und Croutons verfeinert. Wohl bekomms!

 

Zutaten (für 4 Personen)
150g Gruyère 9 Monate
1kg Zwiebeln
50g Butter
1 Liter Gemüsebrühe
250ml Weißwein (trocken)
1 Prise geriebene Muskatnuss
1 TL Thymianblättchen
1 Prise Kümmelpulver
4 Baguettescheiben
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer




Zwiebelsuppe mit Croutons und Gruyère

1. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

2. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und Brühe und Wein dazugießen.

3. Mit Muskat, Thymian und Kümmel würzen und 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

4. Knoblauch abziehen und halbieren.

5. Baguettescheiben toasten und mit dem Knoblauch einreiben.

6. Knoblauch mit einer Knoblauchpresse in die Suppe geben.

7. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine ofenfeste Form geben.

8. Backofen auf Grillfunktion stellen und Backofen auf 220° C vorheizen.

9. Baguettescheiben auf der Suppe verteilen.

10. Gruyère 9 Monate reiben und drüberstreuen.

11. Das Ganze für ca. 5 Minuten in den Backofen legen, bis der Käse geschmolzen ist.