Bärlauch-Käsespätzle mit Bergkäse (vegetarisch)


Bärlauch-Käsespätzle

Von:
Anita – sweet_an

Bärlauch-Käsespätzle

 

Zutaten (für 2 Personen)
100g Appenzeller
100g Hittisauer Bergkäse
2 Händevoll Bärlauch
300g Mehl
4 Eier
130ml Wasser
2 große Zwiebeln
100ml Gemüsebrühe
Olivenöl
Salz
Pfeffer




Bärlauch-Käsespätzle mit Bergkäse

1. Den Bärlauch mit 2EL Olivenöl fein pürieren.

2. Für die Spätzle das Mehl, Eier, Salz und Wasser vermischen und gut verrühren bis ein cremiger Teig entsteht.

3. Die Bärlauchpaste dazu geben und mit dem Spätzleteig vermischen.

4. Einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Spätzle mit einem Spätzlesieb oder -presse darin zubereiten.

5. Für die Röstzwiebeln eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebeln in Streifen schneiden und darin goldbraun rösten.

6. Den Hittisauer Bergkäse und Appenzeller währenddessen fein reiben.

7. Die fertigen Spätzle abtropfen und in eine Pfanne mit Öl geben, den geriebenen Käse und die Gemüsebrühe dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermischen und schmelzen lassen bis alles cremig ist.

8. Die Röstzwiebel darüber geben und servieren.