Käse – Kalorien nach Sorte aufgelistet


Käse und Kalorien

Wie viele Kalorien hat welcher Käse? In unserer Kalorientabelle siehst du welche Käsesorte wie viele Kalorien hat. Schauen wir uns an welcher Käse kalorienarm ist und sich daher für eine Diät eignet. Außerdem: Welcher Käse macht besonders dick?

Große Unterschiede von Sorte zu Sorte

Aufgrund der vielen für den Menschen wichtigen Nährstoffe, gehört Käse zu jedem ausgewonenen Speiseplan. Doch manchmal kann es schwierig sein, sich für den richtigen Käse zu entscheiden, da Käse sehr viele Kalorien schon bei 100g aufweisen kann. Die Kalorien schwanken aber deutilch zwischen den vielen Käsesorten. Aber keine Sorge, mit unserer Kalorienübersicht siehst du sofort auf welche Sorte du besser verzichtest und welcher Käse fettarm ist und du problemlos mit in deinem Diätplan aufnehmen kannst.

Welcher Käse hat wie viele Kalorien?

Anbei findest du eine Auflistung der Kalorien je Sorte. Die Angaben beziehen sich auf eine Portion (ca. 30g). Bitte beachte, dass die Werte von Hersteller zu Hersteller abweichen können. Daher handelt es sich um Richtwerte. Die Tabelle ist von wenig Kalorien bis viel Kalorien aufsteigend sortiert. Wir starten also mit dem Käse mit wenig Fett:


Käsesorte

Kalorien

Kilojoule

Hüttenkäse 30 kcal 124 kJ
Harzer Käse 39 kcal 163 kJ
Ricotta 52 kcal 218 kJ
Feta 63 kcal 264 kJ
Mozzarella 73 kcal 306 kJ
Gouda jung 75 kcal 314 kJ
Tilsiter 81 kcal 339 kJ
Brie 83 kcal 347 kJ
Ziegenkäse 89 kcal 372 kJ
Schmelzkäse 89 kcal 372 kJ
Camembert 90 kcal 377 kJ
Gorgonzola 98 kcal 410 kJ
Butterkäse 103 kcal 431 kJ
Provolone 105 kcal 439 kJ
Edamer 107 kcal 448 kJ
Maasdamer 107 kcal 448 kJ
Roquefort 111 kcal 464 kJ
Gouda mittelalt 115 kcal 481 kJ
Emmentaler 115 kcal 481 kJ
Appenzeller 116 kcal 485 kJ
Bergkäse 120 kcal 502 kJ
Cheddar 121 kcal 506 kJ
Pecorino 121 kcal 506 kJ
Gruyère/Greyerzer 124 kcal 519 kJ
Gouda alt 127 kcal 531 kJ
Parmesan 129 kcal 540 kJ
Mascarpone 132 kcal 552 kJ

Käse für die Form, trotz der Kalorien?

Wie du siehst, muss man nicht zwingend auf Käse während der Diät verzichten. Es kommt eben wie immer auf die richtige Menge an. Außerdem ist Käse gesund und enthält viele wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Eiweiß. In unserem Artikel "Ist Käse gesund? Alle Fakten im Check" erfährst du mehr darüber. Viele Käsesorten eignen darüber hinaus besonderes für eine Low-Carb-Ernährung, da sie reich an Eiweiß sind, aber dafür so gut wie keine Kohlenhydrate haben. Grundsätzlich haben Käsesorten mit einem größeren Wasseranteil weniger Kalorien und daher fettärmer. Dazu gehören Weichkäsesorten wie Brie und Camembert. Käsesorten mit einem niedrigeren Wasseranteil sind hingegen Hartkäsesorten wie Appenzeller oder Gruyère.