Ist Käse ungesund oder gesund? Alle Fakten im Check


Ist Käse gesund?

Ob Käse gesund oder ungesund ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Käse enthält viele wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien, die wichtig für unsere Gesundheit sind. Das gilt aber natürlich auch nur für hochwertigen Käse, der aus hochwertiger Milch hergestellt wird. Bei der Gesundheit sollte man daher nie am falschen Ende sparen. Wir erklären dir im folgenden Text was Käse so gesund macht und warum er trotzdem ungesund sein kann und nur in Maßen genossen werden sollte.

1. Käse enthält Omega-3-Fettsäuren

Sie sind essenziell für eine gesunde Herz-Kreislauf-Funktion. Unser Körper kann diese enorm wichtigen Fette nicht selbst herstellen, sodass wir sie über Nahrung aufnehmen müssen. Käse enthält besonders viele Omega-3-Fettsäuren, die unseren Körper bei der Funktion unterstützen. Dabei finden sich diese Fette hauptsächlich in hochwertigem Käse wieder, da die Produktion dieser Fette nachweislich durch natürliche Fütterung begünstigt wird.

2. Käse als Energielieferant

Käse enthält enorm viele Vitamine in hoher Konzentration. So unterstützt der hohe Anteil an Vitamin A beispielsweise den Stoffwechsel, Wachstum und Sehkraft, während Vitamin B2 den Energiestoffwechsel unterstützt. Vitamin B12 hingegen hilft dir gegen Stress und Müdigkeit anzukämpfen. Außerdem ist Käse auch eine wichtige Quelle für zahlreiche Mineralstoffe wie z. B. Kalzium.

3. Käse für starke Knochen und Muskeln

Aufgrund des bereits erwähnten hohen Anteils an Kalzium, stärkt Käse auch die Knochen. Kalzium ist bspw. besonders in Wachstumsphasen wichtig, aber auch für Sportler und Senioren von großer Bedeutung.

4. Käse als Proteinquelle

Käse hat einen besonders hohen Proteingehalt. Der Körper benötigt Proteine um Zellen und Gewebe aufzubauen, zu versorgen und zu reparieren. Proteine bestehen außerdem aus Aminosäuren und einige von ihnen werden nicht in allen Lebensmitteln bereitgestellt – in Käse allerdings schon.
Nichtsdestotrotz sollte man aber den gesunden Menschenverstand walten lassen und auch Käse, wie alle anderen Lebensmittel, in Maßen zu sich nehmen. Zu viel Käse kann daher durchaus ungesund sein. Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O für einen gesunden Lebensstil.