Geschützte Ursprungssbezeichnung (AOP / DOP) – okäse

Geschützte Ursprungssbezeichnung (AOP / DOP)

Was bedeutet die geschützte Ursprungsbezeichnung?

A.O.P. / D.O.P.

Das Siegel AOP (Appellation d'Origine Protégée) bzw. DOP (Denominazione d'Origine Protetta) steht im Käsehandel für kontrollierte und nachgewiesene Qualität. Dieses Siegel dürfen nur Käse tragen, die strenge Kriterien bezüglich der Herkunft der Milch, des Herstellungsortes und des Herstellungsprozesses erfüllen. Wir sind daher umso stolzer, dass der Großteil unserer Käse ein AOP bzw. DOP Siegel trägt. 

Das wird durch die Siegel garantiert:

  • Herstellung (Milchproduktion, Verarbeitung und Reifung) im Erzeugungsgebiet
  • Schutz vor Fälschungen durch strenge Pflichtenhefte und ständige Kontrollen der Hersteller durch eine unabhängige Zertifizerungsgesellschaft
  • Förderung der regionalen Wirtschaft in den Herstellungsgebieten

 

Pre-loader