Laktosefreier Käse

Laktosefreier Käse? Geht das überhaupt? Klar! Beim Reifeprozess wird im Käse Laktose, also Milchzucker, in Milchsäure umgewandelt. Daher gilt die Faustregel: Je reifer der Käse, desto weniger Laktose enthält er. Appenzeller, Comté, Gorgonzola oder Tomme de Savoie sind nur einige Beispiele für laktosefreien Käse. Diese und mehr Käsesorten ohne Laktose findet ihr in unserer Auswahl – damit auch Käsefreunde mit Laktoseintoleranz nicht auf ihre Lieblingsspeise verzichten müssen!